Newsnational Freitag, 27.09.2019 |  Drucken

Lage im Jemen "katastrophal" - Bundesregierung stockt Hilfe auf

Die humanitäre Lage im Jemen ist nach Einschätzung der Bundesregierung "weiterhin katastrophal"

Zudem sei der Hilfsplan der Vereinten Nationen für das Land erst zu 49 Prozent finanziert, wie das Auswärtige Amt am Donnerstagabend in Berlin mitteilte. Die Bundesregierung habe daher entscheiden, weitere 10 Millionen Euro für die humanitäre Hilfe im Jemen zur Verfügung zu stellen. Damit werde die deutsche Unterstützung auf insgesamt 130 Millionen Euro aufgestockt.

Außenminister Heiko Maas (SPD) hatte sich zuvor mit Vertretern der ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats sowie Schwedens und Kuwaits getroffen. Dabei sei erneut klar geworden, dass es für den Jemen nur eine politische Lösung geben könne, hieß es.

Im Jemen kämpft eine von Saudi-Arabien angeführte Militärallianz seit 2015 an der Seite von Regierungstruppen gegen schiitische Huthi-Rebellen. Sie wird unter anderem von den USA, Frankreich und Großbritannien unterstützt.



Ähnliche Artikel

» 24 Millionen Menschen in Yemen benötigen humanitäre Hilfe
» 80 Prozent im Jemen brauchen Hilfe - davon 11 Millionen Kinder
» Das Leiden der Millionen Kinder im Jemen
» Obamas Atomaustrittsrede entfacht in Deutschland Diskussion um die hier stationierten Atombomben - SPD und Opposition für den Abzug
» Geheime US-Akten: Nach neun Jahren Krieg in Afghanistan sind Taliban so stark wie nie zuvor

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD und KRM (Koordinationsrat der Muslime) verschärfen Maßnahmen gegen Corona Virus - "Nun auch die 5 täglichen Pflichtgebete in der Moschee bis auf weiteres aussetzen"
...mehr

Demo in Mainz mit u.a. OB & ZMD unter dem Motto: "Nie wieder33 - Mainz ist unteilbar" / ZMD-Landesvorsitzende Laabdellaoui: "Ein Monokultur, die Vielfalt, Demokratie und Freiheit verwehrt, ist keine Alternative für unsere pluralistische Gesellschaft in Deutschland"
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek spricht beim traditionellen Neujahrsempfang der Schura Paderborn: Wichtiges Ereignis im Kalender der Stadt – „Dialog- und Friedensarbeit in diesen Zeiten nicht hoch genug zu bewerten“
...mehr

Verfassungsrechtler: Kopftuchverbot für Schüler ist rechtswidrig
...mehr

ZMD Aktionsplan: Anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16.-29.03.2020 / Musterpredigt, Flyer, Downloads
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009