Newsinternational Dienstag, 14.01.2020 |  Drucken

Oxfam: Jemen erlebt schwerste humanitäre Katastrophe

Nach Aussage der Hilfsorganisation Oxfam könnte Jemen bald zum ärmsten Land der Welt zu werden - Bewohner, die auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind, auf 80 Prozent gestiegen

Vatikanstadt (KNA) Sollte der Krieg im Jemen andauern, droht das Land nach Aussage der Hilfsorganisation Oxfam zum ärmsten Land der Welt zu werden. In diesem Jahr könne der Anteil der Bewohner, die auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind, auf 80 Prozent steigen, so Paolo Pezzati von Oxfam Italien in einem Gespräch mit Vatican News. Schon jetzt lebten fast zwei Drittel der Jemeniten in extremer Armut, heißt es in dem Bericht mit Bezug auf Informationen der Vereinten Nationen.

Papst Franziskus hatte in seiner Ansprache vor dem Diplomatischen Korps am Donnerstag an das Leid der Menschen im Süden der Arabischen Halbinsel erinnert. Der Jemen erlebe "in einem Klima allgemeiner Gleichgültigkeit der internationalen Gemeinschaft eine der schwersten humanitären Krisen der jüngeren Geschichte".



Ähnliche Artikel

» Zum Tag der Menschenrechte erhält die erste arabische Frau den Friedensnobelpreis
» 14.09.12 ZMD zu Übergriffen auf die deutsche Botschaft in Sudan, den Eskalationen in Teilen der arabischen Welt, so wie das Attentant auf den US-Botschafter in Libyen
» Friedensnobelpreis für Kinderrechtler
» Appell an die Solidarität der internationalen Gemeinschaft
» Unicef sieht Jemen am Rande einer Katastrophe

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

In ungewissen Zeiten sind Solidarität und Zusammenhalt die wichtigsten Güter. Ab dem 03. April 2020 werden täglich in Berlin um Uhr 13.30 islamische Gebetsrufe erklingen
...mehr

ZMD und KRM (Koordinationsrat der Muslime) verschärfen Maßnahmen gegen Corona Virus - "Nun auch die 5 täglichen Pflichtgebete in der Moschee bis auf weiteres aussetzen"
...mehr

Demo in Mainz mit u.a. OB & ZMD unter dem Motto: "Nie wieder33 - Mainz ist unteilbar" / ZMD-Landesvorsitzende Laabdellaoui: "Ein Monokultur, die Vielfalt, Demokratie und Freiheit verwehrt, ist keine Alternative für unsere pluralistische Gesellschaft in Deutschland"
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek spricht beim traditionellen Neujahrsempfang der Schura Paderborn: Wichtiges Ereignis im Kalender der Stadt – „Dialog- und Friedensarbeit in diesen Zeiten nicht hoch genug zu bewerten“
...mehr

Verfassungsrechtler: Kopftuchverbot für Schüler ist rechtswidrig
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009