Newsnational Freitag, 17.01.2020 |  Drucken


ZMD und Generalsekretär der Islamischen Weltliga besucht Auschwitz

Auf Einladung des ZMD reist Al-Issa im Anschluss nach Deutschland - Treffen mit Repräsentanten von Religion, Politik und Gesellschaft, darunter u.a. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, Bischöfe und Vertretern des Judentums

Köln (KNA) Der Generalsekretär der Islamischen Weltliga, Sheikh Mohammad Alissa, wird am Donnerstag kommender Woche laut einer Pressemitteilung das frühere Vernichtungslager Auschwitz besuchen. Damit reise erstmals ein hochrangiger Vertreter einer internationalen islamischen Organisation zu der KZ-Gedenkstätte, teilte der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) am Freitag in Köln mit.

Alissa besucht das ehemalige NS-Vernichtungslager im heutigen Polen demnach gemeinsam mit einer Delegation des American Jewish Committee. Teilnehmen werde auch ZMD-Generalsekretär Abdassamad El Yazidi nachdem im Sommer 2018 bereits ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek zusammen mit jüdischen und muslimischen Jugendlichen (Geflüchtete) die Gedenkstätte in Auschwitz besucht hat. (http://zentralrat.de/30163)

Wie der Verband weiter mitteilte, reist Alissa im Anschluss auf Einladung des ZMD nach Deutschland weiter. Dort will er mit Repräsentanten von Religion, Politik und Gesellschaft zusammenkommen, darunter laut den Angaben mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, Bischöfen und Vertretern des Judentums.

Die Islamische Weltliga mit Sitz in Mekka ist eine der wichtigsten islamischen Nichtregierungsorganisationen. Ihr Ziel ist die weltweite Vertretung der religiösen und kulturellen Belange von Muslimen. Zu den Mitgliedern zählen führende Gelehrte aus der gesamten islamischen Welt. Die 1962 gegründete Liga wird stark von Saudi-Arabien dominiert und finanziert. Ihr Generalsekretär muss saudischer Staatsbürger sein.




Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD und KRM (Koordinationsrat der Muslime) verschärfen Maßnahmen gegen Corona Virus - "Nun auch die 5 täglichen Pflichtgebete in der Moschee bis auf weiteres aussetzen"
...mehr

Demo in Mainz mit u.a. OB & ZMD unter dem Motto: "Nie wieder33 - Mainz ist unteilbar" / ZMD-Landesvorsitzende Laabdellaoui: "Ein Monokultur, die Vielfalt, Demokratie und Freiheit verwehrt, ist keine Alternative für unsere pluralistische Gesellschaft in Deutschland"
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek spricht beim traditionellen Neujahrsempfang der Schura Paderborn: Wichtiges Ereignis im Kalender der Stadt – „Dialog- und Friedensarbeit in diesen Zeiten nicht hoch genug zu bewerten“
...mehr

Verfassungsrechtler: Kopftuchverbot für Schüler ist rechtswidrig
...mehr

ZMD Aktionsplan: Anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16.-29.03.2020 / Musterpredigt, Flyer, Downloads
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009